Glasklare Bergwelten

Europas höchste Wasserfälle: Krimmler Wasserfälle
Schon auf der Hinfahrt haben Sie die besten Aussichten. Über Kitzbühel und Pass Thun geht es in den Oberpinzgau. Imposant, das ist wohl das richtige Wort für die Wasserfälle, die in 3 Stufen herabstürzen. Sie spazieren ganz bequem in ca. 15 Minuten über den breit angelegten Waldweg zum Unteren Fall (Höhe 105 m). Schon spüren Sie die Kraft des Wassers und wenn Sie noch etwas näher hingehen auch die Gischt. Nehmen Sie tiefe Atemzüge, es gibt nix Besseres für Ihre Lungen! Und auch die Augen werden staunen: Die Krimmler Ache wird gespeist von 12 Gletschern und stürzt mit Getöse zu Tal – ein bunter Regenbogenzauber im Mittagslicht.
Am Nachmittag haben wir für Sie noch einen Stopp in Zell am See eingeplant. Bummeln Sie durch das Alpenstädtchen, flanieren Sie am Seeufer oder besuchen Sie eines der zahlreichen Cafès in der Stadt bevor es mit vielen Eindrücken wieder zurück nach Unken geht.

Christlam und Hochkönig Panoramafahrt
Heute geht es auf die Christlalm! Die Anfahrt haben wir für Sie über Maria Alm und den Hochkönig gewählt mit herrlichen Ausblicken auf die umliegende Bergwelt. Die Christlalm ist bequem mit dem Bus über die traumhaft schöne, 9 km lange Panoramastraße zu erreichen und liegt auf dem 1500 m hoch gelegenen Gletscherschliffplateau des Trattbergs. Sie werden staunen, die ganze Terrasse der Christlalm ist ein einziger glattgeschliffener Stein. Frische, klare Bergluft, das Panorama, dazu noch die urige Alm – so lässt es sich aushalten! Auf der Christlalm regiert die Fröhlichkeit, der Sepp musiziert und die Hüttengaudi ist perfekt! Es bleibt genügend Zeit, die Schmankerl der Christlalm zu probieren, oder kurze Wanderungen zu machen. Zurück geht die Fahrt dann über Salzburg und Bad Reichenhall.

Rattenberg und Kaiserbachtal
Heute erleben Sie eine Reise zurück in das Mittelalter und in die kleinste Stadt Österreichs. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles über die Schätze und welche Rolle der Bergbau in der Geschichte des mittelalterlichen Städtchens gespielt hat. Weiters haben wir für Sie bereits eine Besichtigung bei Kisslinger Glas organisiert, schauen Sie dem Glasbläser über die Schulter und bestaunen Sie die fertigen Werkstücke, und das alles in historischen Gebäuden. Der Name Kisslinger steht für das tradierte Wissen von 11 Generationen in denen das handwerkliche Können in der Erzeugung und Veredelung von Glas zur Perfektion gereift ist. Es bleibt noch genügend Zeit zum Flanieren und Bummeln bevor die Fahrt weitergeht. Sie fahren über Kufstein entlang des Zahmen Kaisers ins Kaiserbachtal, Natur pur und die schroffen Hänge des Wilden Kaisers erwarten Sie hier. Sie haben die Möglichkeit für einen kleineren oder größeren Spaziergang oder machen Sie einen gemütlichen Einkehrschwung in der Griesner Alm, bevor es mit vielen Eindrücken von Mittelalter, Glaserzeugung und Natur wieder zurück nach Unken geht.

..........

Inklusive 1 x Reisebegleitung, Wanderweg Krimmler Wasserfälle, Maut Christlalm und Kaiserbachtal, Stadtführung Rattenberg,

..........

Preise in Euro pro Person ab 25 Teilnehmer für 4 ÜN/HP!

Doppelzimmer:

Einzelzimmer:

DZ Si Use:

259,00

287,00

339,00

zuzüglich Ortstaxe von Euro 1,70 pP/Nacht